FAQ's

Was passiert vor dem Shooting?

 

Vorab besprechen wir, welche Fotos Ihr Euch wünscht und vor allem wer fotografiert werden soll. Auch wird festgehalten, wo das Shooting stattfinden soll. Da wir zwar mobil sind aber im Gegenzug nicht über ein eigenes Studio verfügen, finden unsere Shootings hauptsächlich outdoor statt.

 

 

Wie läuft ein Shooting ab?

 

Wir fotografieren grundsätzlich zu zweit. Damit gewährleisten wir, dass Ihr innerhalb einer kurzen Zeit eine max. Anzahl toller Fotos erhaltet. Am Besten seid auch Ihr zu zweit. Gerade bei der Tierfotografie oder bei Kindern ist das für einen reibungslosen Ablauf von Vorteil. 

 

 

Wann finden Shootings statt?

 

In der Regel fotografieren wir an den Wochenenden. Die Fotografie ist für uns ein schönes Hobby, aber die Woche über gehen wir beide einem anderen Beruf nach.

 

 

Auf was muss ich bei einem Tier-Shooting achten?

 

Bitte vermeide helle/weiße Kleidung. Diese wird nicht nur schneller schmutzig, wenn man mit Tieren unterwegs ist. Sie überstrahlt auf Fotos auch recht schnell wenn die Sonne scheint.

 

In der Regel kümmert Ihr euch um den Ort des Shootings. Gerade bei Pferdefotos solltet Ihr auf schöne und freie Hintergründe achten. Zäune, Häuser, Autos oder Ähnliches stören unnötig. Eine schöne große Weide oder ein Waldstück bieten sich hier an. Auch Kiesgruben oder ähnliche Locations sind super.

 

Bitte achtet auch darauf, dass Tier und Zubehör (Leinen, Geschirre etc.) sauber und gepflegt sind.

 

 

Was passiert nach dem Shooting noch?

 

Wir brauchen ein paar Tage um Eure Fotos zu sichten und aufzuarbeiten. Ihr erhaltet dann wahlweise die Fotos als Download (dann habt Ihr sie direkt) oder auf CD - je nach Absprache. Jedes Foto bekommt Ihr zwei Mal: in großer Auflösung für Ausdrucke und in weboptimiert kleiner Auflösung, damit Ihr sie z. B. bei Facebook direkt nutzen könnt.

 

 

Und zu guter Letzt...

 

Was wir trotz aller Vorbereitungen nicht beeinflussen können ist das Wetter. Es ist klar, dass wir im Regen keine Fotos machen können. Bewölkte Tage stellen für uns kein Problem dar, es sei denn Ihr wünscht explizit "Schönwetter-Fotos". Dann bieten sich für die Shootings die frühen Morgenstunden oder der Nachmittag an, wenn die Sonne noch nicht so hoch am Himmel steht.